Häufige Fragen / FAQ

 

1. Sollte ich immer nur 1 Ölmischung benutzen oder kann ich mehrere Ölmischungen gleichzeitig verwenden?

Generell können mehrere Öle für unterschiedliche Bereiche gleichzeitig verwendet werden. Z.B. kann man eine Mischung in der Duftlampe verwenden, parallel dazu eine andere nach dem Duschen verdünnt am ganzen Körper einreiben, Teilkörperbereiche mit einer weiteren Mischung einreiben, und je nach Belieben ein Aura- und Raumspray verwenden. Alle unsere hochwertigen ätherischen Ölmischungen sind “Teamarbeiter”. D.h. alle haben das Ziel den Menschen (und auch Tiere) auf allen Ebenen wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die einzelenen Mischungen haben nur unterschiedliche Ansatzpunkte. Empfehlungen für Mischverhältnisse und Dosierungen finden Sie HIER (klick).

2. Wirken die unverdünnten ätherischen Ölmischungen besser wie die Spritz Aromatique (Aura- und Raumsprays)?

Ob Sie eine ätherische Ölmischung verwenden oder ein Spritz Aromatique ist Geschmackssache. Manche mögen unsere ätherischen Ölmischungen lieber in der Duftlampe, im Aroma-Vernebler oder wollen sie verdünnt als Körper- oder Massagelöle einsetzen. Andere sprühen lieber. Wenn Sie eine bestimmte Mischung länger anhaltend über mehrere Stunden in einem Raum verwenden möchten, eignet sich besser die Duftlampe oder der Aroma-Vernebler. Wenn Sie gerne Düfte kurzfristig ändern wollen sind wahrscheinlich die Spritz Aromatique die bessere Wahl. Die unverdünnten ätherischen Ölmischungen können intensiver verwendet werden.  Für jemanden, der lieber einen dezenteren Duft möchte, ist vermutlich das Spritz Aromatique die bessere Wahl. Bei den Spritz Aromatique muss darauf geachtet werden, dass sie vor jeder Verwendung geschüttelt werden.

3. Wie oft sollen die Ölmischungen verwendet werden und über welchen Zeitraum?

Wenn ein bestimmtes Problem gelöst werden will, empfehlen wir die ätherische Ölmischung der Wahl 2 x täglich zu verwenden – bei Bedarf auch öfter. Und zwar so lange, bis das Problem gelöst ist. Generell sollten die Mischungen solange vewendet werden, bis das Problem gelöst ist. Sollte sich bei regelmäßiger täglicher Verwendung nach 2 Wochen keinerlei Besserung eingestellt haben, verwenden Sie entweder die falsche Mischung für Ihr Problem oder es besteht ein (unbewusster) karmischer Widerstand gegen eine Verbesserung. Es kann sein, dass unbewusst an dem Problem festgehalten wird. Warum das so ist, kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Da hilft dann nur, dass derjenige Verantwortung für seinen (unbewussten) Widerstand übernimmt und aktiv daran arbeitet, den Widerstand zu lösen. Wer tiefer einsteigen  möchte und mehr darüber erfahren möchte, dem empfehlen wir die AromErgy@-Massage-Schulung oder ein AROMA-Coaching zu buchen.

4. Warum riecht die Mischung, die ich schon öfter bestellt habe, auf einmal anders und warum hat sie eine andere Farbe?

Da unsere ätherischen Öle zu 100% naturrein und frei von synthetischen Erstatzduftstoffen – also keine Parfüms sind – können sie je nach Ernte (Charge) in Farbe und Geruch variieren. Sie können sich das so vorstellen wie bei einem Apfelbaum: obwohl es der gleiche Baum ist, schmecken die Äpfel doch jedes Jahr etwas anderst – mal süßer, mal säuerlicher oder mal mehlig. Dass unsere Öle je nach Ernte in Duft und Farbe variieren ist tatsächlich ein Qualitätsmerkmal für 100% naturreine ätherische Öle. Sie können sich also schon allein deshalb bei uns darauf verlassen, dass wir nur naturreine ätherische Öle für unsere Mischungen verwenden und keine, die mit synthetischen Duftstoffen manipuliert sind. Würde über Jahre hinweg bei uns immer alles gleich riechen und exakt die gleiche Farbe haben, wäre tatsächlich etwas NICHT in Ordnung. An den einzigartigen Rezepturen wird nichts verändert. Wenn bei einer Mischung mehrere neue Chargen durch mehrere Einzelöle für die Rezeptur verwendet werden, kann der Duft UND die Farbe manchmal deutlich variieren. Da ist dann einfach Ihre Flexibilität gefragt.

5. Ich habe eine ätherische Ölmischung bestellt, die mir stinkt – was bedeutet das?

Das bedeutet, dass Sie einen inneren Widerstand gegen das Thema haben, für was diese Mischung steht und dass sie Sie aus diesem Grund tatsächlich ganz dringend brauchen. Wir empfehlen in so einem Fall die Mischung erst einmal stark verdünnt zu verwenden, um langsam die Blockade zu lösen. Je mehr die Blockade sich auflöst, desto angenehmer wird der Duft. Das kann manchmal auch von einem Tag auf den anderen passieren. I.d.R. ist es dann so, wenn die Blockade aufgelöst ist, dass Sie den Duft komplett anders wahr nehmen und nicht mehr nachvollziehen können, warum diese Mischung, die auf einmal gut für Sie riecht, für Sie so gestunken hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Mischungen, die Ihnen gut riechen, nicht brauchen. Das bedeutet nur, dass Sie keinen (unbewussten) Widerstand gegen das Thema haben und Sie bereit sind, für eine Verbesserung Ihres Zustandes sind.

6. Warum sind die Preise für die ätherischen Ölmischungen und Aroma-Produkte bei Ihnen so hoch?

Die Qualität von ätherischen Ölen ist vergleichbar mit der Qualität von Wein. Vom billigen Tafelwein in der 2-Liter-Flasche bis hin zum prämierten Spitzenwein finden Sie bei ätherischen Ölen genauso unterschiedliche Qualitäten und entsprechende Preise. Wie bei Weinen auch wird auf dem Markt der ätherischen Öle aus Profitgründen sehr viel gemischt, verdünnt und gepanscht. Deshalb werden oftmals leider sehr hochwertige, naturreine ätherische Öle mit synthetischen Stoffen gestreckt. Diese synthetischen Duftstoffe zerstören die Heilkraft des ätherischen Öls, sind sehr schädlich für die Gesundheit und haben eine zerstörerische Wirkung auf den Geruchssinn. Sehr oft werden mit synthetischen Stoffen gestreckte ätherische Öle unter dem Label “100% naturrein” auf den Markt gebracht. Laien werden mit günstigen Preisen gelockt und im wahrsten Sinne es Wortes an der Nase herum geführt.  Wir legen absoluten Wert auf höchste Qualität und Heilkraft. Je höher die Qualität eines ätherischen Öls, desto größer und kostspieliger ist der Aufwand bei der Herstellung, angefangen mit der Art des Anbaus, der Herkunftsregion und dem hochwertigsten Herstellungsverfahren. Deshalb haben so hochwertige, therapeutische ätherische Öle wie unsere ihren Preis.

 

 

Versand und Kontakt

  • ab 50 € versandkostenfrei (Deutschland und Österreich)
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Tel: +49 (0)8677 878079
  • Mail: amantha@aromergy.de

Newsletter-Anmeldung

Wertvolle Tipps zu unseren Produkten sowie neue Termine für AROMA-Sprechstunden erhalten!

* Aromatherapie ist keine anerkannte Heilmethode und erhebt deshalb keinerlei Anspruch auf Heilerfolge in Zusammenhang mit der Anwendung ätherischer Öle und insbesondere mit den hier angebotenen Produkten. Alle in diesem Webshop empfohlenen Anwendungsmöglichkeiten basieren auf Folklore über die Verwendung von ätherischen Ölen. Sie ersetzen keine Heilmittel und keine Arztkonsultation.

Close
Suche